aktuelle Referenzen

Wir sind auf jedes Projekt, welches wir ausführen durften mächtig Stolz. Hier zeigen wir Ihnen eine kleine Auswahl davon.

 

Unsere Stärken liegen darin, immer die geeignete Lösung zu finden, welche Wirksamkeit und Optik optimal verbindet. Wir sind Profis und wir wissen was wir tun!

An dieser Stelle möchten wir uns für die tollen Aufträge bedanken.

Klicken Sie das jeweilige Projekt an, um Detailinformationen dazu zu finden:

novartis.png
velux.png
sympany.png
LaPrairie.png
 

Hauptagentur Oftringen

Die Hauptagentur Oftringen der Allianz Suisse wurde nicht nur akustisch optimiert, sie wurde auch optisch verschönert. Es wurden Motive gewählt, welche die Allianz repräsentieren.

So entstanden 14 wunderschöne XXL-Akustikbilder, welche beeindrucken und die akustische Situation in den grossen Büroräumen optimal unterstützen und optimieren.

Mehr anzeigen
 

Im Pausenraum der Novartis in Basel wurde es zu Stosszeiten immer sehr laut. Da die Decke keinen Platz bietet, mussten Wandabsorber eingesetzt werden. Um das akustische Problem zu lösen, war viel Fläche nötig.

Mit dem 4-Jahreszeiten Thema konnte eine schöne Stimmung in der Raum gebracht werden. Nun haben alle etwas für's Auge, wie auch für's Ohr.

 

Über 500 Laufmeter (1500 m2) vom Akustiktextil "Alphacoustic" von Création Baumann wurden verarbeitet und verschönern nun die Grossraumbüros im neuen Hauptsitz von VELUX in Aarburg.

 

Neben der atemberaubenden Optik haben die Akustikvorhänge noch einen ganz grossen Vorteil; mit einem Schallabsoptionsgrad von sagenhaften aw 0.6, werden die Büros zu einer akustischen Oase für die Ohren. Denn es werden zu 60% aller Schallwellen im Raum absorbiert und somit eine behagliche und ruhige Umgebung geschaffen.

 

 

Akustikbilder und  Deckensegel machen das Grossraumbüro der Alu Menziken und Montana zu einem konzentrationsfreundlichen Arbeitsplatz.

 

Beleuchtung und Klimaanlage wurde in die Deckensegel eingebaut. Das XXL-Akustikbild (240 x 200 cm) mit Foto der Produktionshalle und der Logodruck ist ein wahrer Eye-Catcher.

 

Total 21 Akustikbilder schmücken nun die Büroräumlichkeiten der Integral Baumanagement AG und verbinden nun Design und akustische Wirksamkeit optimal.

 

Ein perfektes Farbkonzept und die hochwertigen Materialien runden die modernen Räume ab. Als Bezug wurde der Stoff "Cavallo" von Création Baumann verwendet.

 

Im Empfang des Netzwerk Grenchen bestand ein Akustikproblem, welches mittels runden Deckensegel gelöst wurde.

In den Schulungsräumen wurde mittels einem Schallvorhang ein Durchgang zusätzlich gedämmt, was die Konzentration weiter fördert.

Mehr anzeigen
 

Die Büroräumlichkeiten der CreaBeton in Lyss wurden mit Deckensegel "sonics-ceiling" ausgestattet. Ziel war es Schall und Nebengeräusche zu dämmen.

Die Mitarbeiter in den Büros bestätigen: Ziel erreicht!

 

Mit Deckensegel, einer Schalltrennwand, Glasabschirmungen zwischen den Arbeitsplätzen und akustisch wirksamen Vertikallamellen an den Fenstern, konnte die Akustik in den Büroräumlichkeiten entscheidend verbessert werden. 

Effizienz und Wohlbefinden gesteigert.

 
Café Zentrum Rössli

Um einen Raum in der Gastronomie akustisch zu optimieren bedarf es an überdurchschnittlich viel absorbierfähigen Oberflächen.

 

Im Cafe Zentrum Rössli wurden für diesen Zweck 32 Deckensegel platziert. Nicht nur akustisch, sondern auch optisch kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Die Rückmeldung: "Man kann sich an jedem Tisch unterhalten und hat trotzdem das Gefühl, dass nicht jeder mithören kann"

 

Da viel telefoniert wird und die Nachhallzeit im Raum viel zu hoch war, wurde es sehr lärmig und der Raum wurde intern als "Kathedrale" bezeichnet.

 

Nach der akustischen Behandlung mit Deckensegel, war es mit diesem Übernamen vorbei.

Mehr anzeigen
 
Hotel Krone

Die Sprachverständlichkeit, sowie die Nachhallzeit waren merklich schlecht. Sobald eine grössere Anzahl Personen im raum waren, konnte man sich kaum noch unterhalten.

 

Dies wurde mittels Deckensegel "sonics-ceiling" korrigiert. Das Ergebnis kann sich sehen UND hören lassen!

 
Schule Seengen

Da noch zu viel Schall durch die Trenntüren zwischen den Schulzimmern drang, wurde mit Schallschutzvorhängen nachgeholfen.

 

Problem gelöst.

 

Als angenehmer Nebeneffekt hat sich auch die allgemeine Raumakustik erheblich verbessert. Dies wirkt sich auf das Wohlbefinden und die Lerneffizienz der Schüler aus.

Schreiben Sie uns!

Sie erhalten von uns immer innert 24 Std. eine Rückmeldung.

Über uns

Sonics ist eine Unternehmung der Bopp AG in Aarburg (CH).

© 2020 Bopp AG